Stativ, Filter & Co: wichtiges Zubehör für den Landschaftsfotografen

Auf meinen Foto-Workshops kommt immer wieder die Frage auf, mit welchem Equipment ich arbeite. Dabei geht es garnicht so sehr um das Kamera-Modell, sondern eher um das Zubehör. Sprich, von welcher Marke sind meine Filter, das Stativ etc.

Ich möchte euch hier einmal eine Übersicht geben über das Zubehör, das ich selber – oftmals seit Jahren – nutze und daher wärmstens empfehlen kann.

Weiterlesen

Foto-Workshop am 10. Mai im Berchtesgadener Land

Der nächste Foto-Workshop findet am Sonntag, 10. Mai im Berchtesgadener Land statt

Den Teilnehmern werden die Grundlagen in der Fotografie mit Schwerpunkt Bildkomposition, Nachtfotografie sowie Filtertechniken vermittelt.

Fotoworkshop Florian Westermann

Bei Interesse einfach eine Email an info@westermann-photography.com

Fünf Euro tun keinem weh – Spenden für Nepal

Meine Lieben, ihr habt mit Sicherheit von dem schlimmen Beben in Nepal gehört und gelesen.

Nehmt es einmal zum Anlass, in euch zu gehen und euch bewusst zu machen, wie gut es uns hier in Deutschland geht. Leider sind wir eine absolute Ausnahme. Wir alle können aber etwas dafür tun, dass es anderen Menschen vielleicht ein bißchen besser geht.

Selbst mit kleinen Beträgen können wir etwas erreichen – es müssen nur genug Menschen mitmachen. Darum meine Bitte: Fünf Euro (es darf aber natürlich auch gerne mehr sein) tun niemanden weh. Wenn jeder mitmacht, kommt am Ende auch eine Summe zusammen, die viel ausrichten kann.

Weiterlesen

Spartan Race München 2015

Es war eine Laune, die mich dazu veranlasst hatte, mich beim Spartan Race anzumelden. Irgendwo bei Facebook stand die Werbung – Monate zuvor hatte ich schon einmal von diesem Hindernisslauf gehört. Der sportliche Ehrgeiz trieb mich dazu, ohne groß zu überlegen mitzumachen. Und so nahm alles seinen Lauf.

Spartan Race1 (Small)

Weiterlesen

Testbericht MSR Hubba Hubba NX

Für unseren USA-Trip im vergangenen Jahr benötigten wir ein neues Zelt. Wir hatten nicht viele Ansprüche, doch zwei Kriterien waren absolut wichtig für uns:

  • Das Zelt muss so leicht wie möglich sein
  • Es muss sich auch bei Wind schnell aufbauen lassen

Also machten wir uns auf die Suche. Schnell stießen wir auf das Hubba Hubba NX von MSR (Affiliate-Link*). Im Geschäft lagen wir ausgiebig Probe und bauten das Zelt in Windesweile ab und wieder auf. Wir testeten auch einige andere Zelte, doch das MSR entsprach unseren Vorstellungen am ehesten. Ausschlaggegebend war vor allem das geringe Gewicht von nur 1,7 Kilo.

Die Feuertaufe erlebte das Zelt dann im September auf unserer Tour durch den Südwesten der USA und Hawaii.

MSR Hubba Hubba NX

Weiterlesen

Ein Interview auf Vaguss.com

In einem Interview stehe ich Samuel Schneider Rede und Antwort. Es geht um die Fotografie, das Leben als Künstler und das Reisen

Florian Westermann Interview

Du vereist viel und machst wunderschöne Bilder – wie bist du darauf gekommen?

Das wurde mir von klein auf in die Wiege gelegt. Schon im Teenie-Alter bin ich viel in der Welt umher gekommen, das prägt natürlich. Mein Interesse an anderen Kulturen hängt aber auch mit meiner Heimatstadt zusammen.

Weiterlesen